FOOTBAG WORLDWIDE : Forum :

footbag.org :: View topic - Footbags nähen
footbag.org Forum Index footbag.org
The real footbag forum.
 
 FAQFAQ   SearchSearch   MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups   RegisterRegister 
 ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in 

Footbags nähen
Goto page 1, 2, 3  Next
 
Post new topic   Reply to topic    footbag.org Forum Index -> Anfänger
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Dennis Steinle (Stonelee)



Joined: 20 May 2006
Posts: 36
Location: Lingen, Niedersachsen, Deutschland

PostPosted: Mon Jul 10, 2006 11:28 am    Post subject: Footbags nähen Reply with quote

Hi,ja ich schon wieder. ich hoffe ich nerv nicht schon langsam Laughing

Hab vor mit dem nähen anzufangen, das geschick ist eigentlich für da nur mal schaun ob die Geduld auch mitmacht. aber 1)Wo krieg ich den Stoff her?? 2)Wo krieg ich den Inhalt her(am liebsten Edelstahl, Blei etc gibts ja im Zoogeschäft) 3) Wie ist die Nähtechnik? Schreibt mal paar adressen auf wenn ihr welche kennt.
MfG Dennis
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Jochen Bauer (DoctorJay)
IFPA Member


Joined: 06 Dec 2003
Posts: 925
Location: Bielefeld, NRW, Germany

PostPosted: Mon Jul 10, 2006 12:01 pm    Post subject: Reply with quote

http://www.footbag.org/forum/viewtopic.php?t=3752
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Marcel Holzmann (mesi)



Joined: 05 Jul 2006
Posts: 12
Location: Ebikon, Luzern, Switzerland

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 7:42 am    Post subject: Reply with quote

hab da ne frage: du hast inhalt edelstahl und blei geschrieben. wen man bags selber näht, tut man dan solche sachen inside the bag? hab da eher an sand oder granulat gedacht... kan mich jemand aufklären? Very Happy
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Jochen Bauer (DoctorJay)
IFPA Member


Joined: 06 Dec 2003
Posts: 925
Location: Bielefeld, NRW, Germany

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 8:54 am    Post subject: Reply with quote

Es ist egal wie du den Bag füllst.

Ich empfehle kein Blei.
Grobkörnige Füllungen ( Metall, Granulat,...) haben den Vorteil, dass sie nicht so leicht aus den Nähten rieseln, wie bspw. Sand.


Was du in den Bag tust, musst du wissen.
Gibt einiges, was sich schlecht spielt oder den Bag kaputt macht, aber ansonsten kannst du da ruhig rumprobieren.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Marcel Holzmann (mesi)



Joined: 05 Jul 2006
Posts: 12
Location: Ebikon, Luzern, Switzerland

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 8:56 am    Post subject: Reply with quote

aber ist metalgranulat nicht n wenig schwer zum spielen? oder ist es empfehlenswert das mal aus zu probieren?
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Jochen Bauer (DoctorJay)
IFPA Member


Joined: 06 Dec 2003
Posts: 925
Location: Bielefeld, NRW, Germany

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 9:25 am    Post subject: Reply with quote

probieren.

Die Bags die ich verkaufe /spiele haben ein Gewicht von 50 oder mehr Gramm.
Dies kann man mit Metallgranulat erreichen.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Marco Hartig (mahhkohh)
IFPA Member


Joined: 24 Jan 2005
Posts: 197
Location: Lienzingen / Mühlacker, Baden - Würtemberg, Germany

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 10:12 am    Post subject: Reply with quote

soooooooooooooooooo, jez geht mein f.org auch wieder und ich kann hier meinen senf dazu geben!

zum füllmaterial:

ich kenne das zeug das jcohen benutzt, schließlich nutze ich das selbe. uhm, metall ist gut, es ist schwer, und man bekommt relativ hohes gewicht bei geringem volumen hin. d.h. die bags müssen nicht so voll sein um z.B. 50 gramm zu haben. macht sich dann beim spielen besser.

ich habe aber, wie sicher jeder andere näher, mit verschiedenen sachen expirimentiert:

aquarium kies: für leichte bags sicher zu gebrauchen, amcht aber facile/ultra suede light sehr schnell kaputt da es scharf kantig ist

sand: in allen körnungen schon probiert, sehr feiner sand ist aber sicher am geeignesten, dabei ist aber zu beachten das man sehr (!) enge stiche setzen muss.

angel blei: geht eigentlich, ist ein guter filler, ABER es macht den stoff kaputt, es ist toxisch (auch wenn ich dabei bleibe das es in nem footbag für menschen ungefährlich ist) und wenn du nem erfahrenem spieler sagst in deinem bag ist blei, dann kann der noch so toll aussehen, den wird keiner anfassen!

planet footbag spezial filler: ich hoffe ich verrat jez hier nix neues, aber bei footbag.ch kann man mittlerweile nen spezial filler bestellen, metalgranulat, fein und schwer, ohne blei. nachteil ist allerdings das das zeug schweine teuer ist, also bleibt das wohl vorerst nur ne alternative für erfahrene näher die die bags dann auch mit sicherheit verkaufen werden.

zum nähgen an sich. such dir tutorials, zb das 6 panel tutorial das ich für paradox feet gemacht hab. und dann einfach drauf los probieren, die ersten bags werden sicher komisch aussehen, aber mit genug geduld und nem geschickten händchen wirst du bald wunderschöne 32 panel footbags machen.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail MSN Messenger
Patrick Fiechter (mi2g)



Joined: 22 Jun 2006
Posts: 31

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 12:15 pm    Post subject: Reply with quote

hallo zusammen

ich möchte mir auch ein eigenes bag nähen.
was für stoff sollte ich gebrauchen? mit welchem stoff ist das spielen am besten?

ist ein 6panel bag nicht so gut wie ein 32 panel? wo ist der unterschied? wie näht man dann einen 32panel? und wo gibt es ne anleitung?

wie voll sollte ein bag sein? also wieviel material sollte man reinfüllen? damit die hälfte etwa ausgefüllt ist oder wie?
Back to top
View user's profile Send private message
Jochen Bauer (DoctorJay)
IFPA Member


Joined: 06 Dec 2003
Posts: 925
Location: Bielefeld, NRW, Germany

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 12:57 pm    Post subject: Reply with quote

Lies mal die Anleitung ( Link oben klicken dann den Link zur Anleitung folgen)

Da steht alles drin!

Man kann deine Fragen nicht pauschal beantworten.

Ich kenne allerdings kein deutschsprachiges Tutorial für einen 32 Panelbag.

Versuch mal das tut, es wird dir helfen und ich denke man kann die Technik dann auch auf einen 32 Panelbag umlegen.

Aber ich würde nicht zu früh mit 32er anfangen, da es sehr viel Zeit kostet und die ersten wohl in der Tonne landen.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Dennis Steinle (Stonelee)



Joined: 20 May 2006
Posts: 36
Location: Lingen, Niedersachsen, Deutschland

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 4:51 pm    Post subject: Reply with quote

Embarassed finde nirgendwo im Inet wo ich den Stoff bestellen kann.(Leder)
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Marco Hartig (mahhkohh)
IFPA Member


Joined: 24 Jan 2005
Posts: 197
Location: Lienzingen / Mühlacker, Baden - Würtemberg, Germany

PostPosted: Wed Jul 12, 2006 6:56 pm    Post subject: Reply with quote

@ dennis: versuch mal amarena bei ebay, damit kannst du gut üben, wenn du amarena light findest, umso besser. ansonsten, nimm am anfang alte t-shirts, stoffreste von oma oder mutti... irgendein stoof halt, facile ist echt zu schade um damit anfangs nur zu üben. facile gibts aber bei www.fieldsfabric.com (ich bin aber an nem hersteller aus deutschland dran, der schickt demnächst mal samples, wenn das was is dann stell ich die adresse online, dann sind wir vieleicht von fields unabhängig)

ja wegen dem 32er tutorial... ich denke da ist eins in arbeit, aber ich komm nicht dazu! zumal 32er tut´s extrem hart sind weil es einfach tausend möglichkeiten gibt nen 32er zu machen.


uhm, die vorteile von nem 6 pannel zu nem 32 panel bag sind denkbar leicht zu erklären. 4 stunden weniger arbeit! vom spielen her.... ich würd für anfänger eher 6panel bags empfehlen, auf 32er kann man bei gelegeheit umsteigen. das gleiche gilt dann auch für die nähtätigkeit!
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail MSN Messenger
Patrick Fiechter (mi2g)



Joined: 22 Jun 2006
Posts: 31

PostPosted: Thu Jul 13, 2006 9:03 am    Post subject: Reply with quote

danke vielmal für deine infos...

jetzt noch ne kleine frage.. wie unterscheidet sich ein 6panel zu einem 32panel bag beim spielen? 32panel ist besser, da er runder ist oder?
Back to top
View user's profile Send private message
Marco Hartig (mahhkohh)
IFPA Member


Joined: 24 Jan 2005
Posts: 197
Location: Lienzingen / Mühlacker, Baden - Würtemberg, Germany

PostPosted: Thu Jul 13, 2006 9:26 am    Post subject: Reply with quote

Patrick Fiechter (mi2g) wrote:
danke vielmal für deine infos...

jetzt noch ne kleine frage.. wie unterscheidet sich ein 6panel zu einem 32panel bag beim spielen? 32panel ist besser, da er runder ist oder?


also, ich kann dir nen 32 panel und nen 6 panel geben, und du wirst mit sicherheit sagen der 6 panel ist besser. das ist alles ne sache von persöhnlichem spiellevel, geschmack und spiel style. ich mag 32 panel bags mehr weil ich se schöner find, ich könnt mit nem 6 panel bag sicher genausogut spielen.

aber 32 panels setten gerader, sind allgemein runder (außer die füllung is nix, dann werden sie in der luft zu flachen scheiben), und das wichtigste ist halt, die haben nen besseren ruf. aber wenn man die szene beobachtet dann lässt sich feststellen das viele spieler in letzter zeit dazu übergehen mit 6 oder 12 panel bags zu spielen, einmal weil die billiger sind bzw schneller zu nähen und die eigenschaften nicht so gravierend abweichend sind. (mein lieblingsbeispiel dabei is der "teamgeist" fußball, bisher waren fußbälle auch immer mit 32 flicken gemacht, der teamgeist besteht aber aus 14)

man kann also sagen, es ist alles geschmackssache! Wink
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail MSN Messenger
Patrick Fiechter (mi2g)



Joined: 22 Jun 2006
Posts: 31

PostPosted: Thu Jul 20, 2006 6:19 am    Post subject: Reply with quote

wie ist eigentlich eine granulatfüllung?

gruss mi2g
Back to top
View user's profile Send private message
Dennis Steinle (Stonelee)



Joined: 20 May 2006
Posts: 36
Location: Lingen, Niedersachsen, Deutschland

PostPosted: Fri Jul 21, 2006 12:44 am    Post subject: Reply with quote

Wie soll den eine Granulatfüllung sein? Leichter halt u so ne,Plastik!
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    footbag.org Forum Index -> Anfänger All times are GMT
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum


Powered by phpBB 2.0.6 © 2001, 2002 phpBB Group


what's new
overview
f.a.q.
reference area
clubs
events
results
photos
videos
freestyle
net game
members
discussion
IFPA
IFPA Groups
rules
links


Google
  Web
footbag.org

Copyright © 2003, International Footbag Players' Association
A 501(c)(3) Non-Profit Corporation
 


Website implementation by Steve Goldberg. Graphic design by Eric Côté.
Copyright © 1994-2004, Int'l Footbag Players' Association, Inc.
A U.S. 501(c)(3) Non-Profit Corporation. DONATE NOW